Freitag, 30. Mai 2014

Zufrieden?

Heute fand ich diesen Satz:

"Wer nicht zufrieden ist mit dem, was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er haben möchte."
(Elisabeth Wienert, 83 Jahre)

Was glauben Sie, stimmt das?

Im Sinne einer glücklichen Einstellung ist die Aussage durchaus berechtigt. Trotzdem gilt der Satz nicht in jedem Fall. Nämlich dann nicht, wenn der Status quo nicht (mehr) zu uns passt und der Wunsch nach Veränderung eine Weiterentwicklung bedeutet.


1 Kommentare:

Anonymous Anonym meinte...

Ich finde auch nicht, dass das stimmt.

31. Mai 2014 um 00:42  

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite