Mittwoch, 11. Mai 2016

Oh Mr. Murphy!



Kennen Sie Murphy´s Gesetz? In Kurzform lautet es: Alles was schief gehen kann, geht schief. Zu dieser Erkenntnis kam jedenfalls der Ingenieur Edward A. Murphy, nachdem ihm ein aufwändiges Experiment misslungen war. Hierzulande ist es auch bekannt als „Das Brot fällt immer auf die Butterseite.“ Was sich im Alltag immer wieder bestätigt. Etwa so:
·        Sie reihen sich bewusst in die kürzeste Schlange an der Supermarktkasse ein. Ausgerechnet da muss die Kassiererin erst einmal das Kleingeld einsortieren.
·        Sie haben es eilig. Klar, dass dann sämtliche Ampeln auf Rot schalten.
·        Wichtige Anrufe kommen immer dann, wenn Sie gerade den Mund voll haben.
·        Kaum stehen Sie unter der Dusche, klingelt der Paketbote – mit einem Päckchen für die Nachbarn.
·        Sie warten geduldig am Buffet, um etwas von den leckeren Scampis auf den Teller zu bekommen. Als Sie kurz davor sind, nimmt sich der Gast vor Ihnen gerade den letzten Löffel.
·        Variante: Derjenige unmittelbar vor Ihnen kriegt noch eine Kinokarte. Bei Ihnen leuchtet das Schild „Ausverkauft“.
·        Nachdem Sie von Winter – auf Sommerreifen gewechselt haben, kommt überraschend ein unerwarteter Kälteeinbruch mit  Schnee und Eisglätte.
·        Sie bestellen im Restaurant mit Freunden von der Speisekarte. Die Kellnerin bringt allen Köstliches - nur Sie haben offenbar eine falsche Wahl getroffen.

Was da hilft? Humor. Geduld. Und der leise geflüsterte Satz: „Das gehört nun mal zum Leben.“   

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite